Kontakt
Unsere Geschichte

1925

Gründung

Gründung

1925

1925 gründete Friedrich Dufner nach einigen Lehr- und Wanderjahren u.a. in der benachbarten Schweiz in Niederwinden im Elztal einen Zimmereibetrieb. In einer ehemaligen Schmiede, mitten im Dorf, richtete er eine Werkstatt ein. Als eine der ersten Zimmereien der Region arbeitete die Fa. Dufner mit elektrischen Maschinen und schon die ersten DUFNER-Treppen wurden von erfahrener Meisterhand gefertigt.

1960

Übernahme durch Hubert Dufner

Übernahme durch Hubert Dufner

1960

1960 übergab Friedrich Dufner das Zepter an seinen Sohn Hubert, ebenfalls Zimmermeister aus Passion. Die Spezialisierung auf den Holztreppenbau wurde stetig vorangetrieben, aber auch Holzbauarbeiten wurden immer wieder ausgeführt; darunter auch große Projekte wie Kirchen und Turnhallen. Ehefrau Ruth Dufner war für die kaufmännische Verwaltung verantwortlich. Mit 4-5 Gesellen und Lehrlingen wuchs die Firma kontinuierlich und obwohl die Räumlichkeiten durch An- und Umbauten immer wieder erweitert wurden, war absehbar, daß ein moderner leistungsfähiger Zimmereibetrieb am Standort an der Hauptstraße keine Zukunft hatte.

1978

Umzug

Umzug

1978/79

1978/79 zogen wir um in die neue Werkhalle mit Bürogebäude im Gewerbegebiet Hinterfeld in Niederwinden. Auf einem 3.000 qm großen Grundstück wurde eine neue Betriebsstätte mit Kranbahn bezogen. Die Mitarbeiterzahl stieg weiter an. 1980 waren 12 Fachleute beschäftigt. Ständig wurden weitere Mitarbeiter ausgebildet, die zum großen Teil noch heute bei uns arbeiten.

1982

Treppenmeister

Treppenmeister

1982

1982 wurden wir Mitglied der „Treppenmeister Partnergemeinschaft Holztreppenhersteller“ mbH. Die wangenfreie Holztreppe, eine damals revolutionäre Treppenkonstruktion, wird seither von uns als Lizenznehmer gebaut. In den kommenden Jahren wurden immer wieder Spezialmaschinen angeschafft, ein Spritzraum zur optimalen Oberflächenbehandlung wurde gebaut und die EDV hielt Einzug bei Fa. Dufner. Dadurch war das Unternehmen in der Lage Holztreppen individuell zu planen und rationell herzustellen.

1990

Eigenes Treppenstudio

Eigenes Treppenstudio

1990

1990 konnte durch Aufstockung des Bürogebäudes der Traum vom eigenen Treppenstudio verwirklicht werden. Seither können sich unsere Kunden beim Treppenspaziergang von der hochwertigen Qualität und und guten Begehbarkeit einer DUFNER-Treppe überzeugen.

1996

Übernahme & Gründung der GmbH

Übernahme & Gründung der GmbH

1996

1996 übernahm mit Schwiegersohn Herbert Reich, Dipl.-Bauing. (FH) und Tochter Beate die 3. Generation das Familienunternehmen und gründete die Holz- und Treppenbau Dufner GmbH. Neben dem Schwerpunkt Holztreppenbau wurden nach wie vor Zimmerarbeiten ausgeführt, Dachstühle und ganze Holzhäuser von der Holzbauabteilung aufgerichtet.

2008

Spezialisierung auf Holztreppenbau

Spezialisierung auf Holztreppenbau

2008

2008 spezialisierte sich das Unternehmen endgültig auf den Holztreppenbau.
Die kompetente Beratung, individuelle Planung, hochwertige Herstellung und termingerechte Montage von Holztreppen, Geländern, Stufenbelägen etc. - kurzum der "Service rund um die Treppe" sind heute unsere Leistungen für unsere Kunden.
Zum Team von Holz- und Treppenbau Dufner gehören 12 Mitarbeiter, die ihr Handwerk gelernt haben und auf eine langjährige Erfahrung zurückgreifen können.
Selbstverständlich sind wir immer offen für neue Ideen, verbesserte Techniken und modernes Design.